noch 3 Monate

Das Dings oben links stimmt nicht, weil es nur „ganze“ Monate anzeigt. Es sind aber noch fast 3 Monate – bzw. am kommenden Samstag noch genau 12 Wochen. Kurz genug!

Aber alles läuft wie am Schnürchen. Wir haben wundervolle Kleider, die Ringe sind ausgesucht, die Gästeliste steht, die Einladungskarten sind gestaltet und gedruckt (sehen klasse aus) und mit der Unterstützung unserer Mütter liegen wir immernoch innerhalb unseres Budgets. Alles gut. Es ist auch noch genug Spielraum für eine angemessene Feier. Nur die Location fehlt uns noch. Aber auch da gibt es Licht am Horizont: Wir haben ein Angebot bekommen, das wir nicht ablehnen können, und wenn alles klappt, kriegen wir unseren Favoriten! Doch davon berichten wir, wenn es soweit ist, was sich in den nächsten Tagen entscheidet.

Wie sagte Judith gestern?

Tut gut, Entscheidungen zu treffen.

Und es macht Spass! Planen, Listen machen, aussuchen, gestalten… Ich könnte prima nix anderes mehr machen. Geht aber leider nicht. Es sei denn, ich werde „Wedding-planner“! *gg* Aber das ist sicher auch öde, wenn’s nicht die eigene Hochzeit ist.

Schade, dass es bald vorbei ist! Aber erfreulicherweise ist auch noch einiges übrig, was noch entschieden werden will: Brautsträusse, Hochzeitstorte, Tischdeko, Buffet und Getränkekarte und was Warmes um die Schultern brauchen wir auch noch. Für alle Fälle. Bräute frieren zwar eigentlich nicht, aber sicher ist sicher. Immerhin wird es erst Anfang April sein. Vielleicht liegt da ja auch Schnee? Ich hoffe nicht. Obwohl… das hätte auch was.

Ja, und dann müssen wir ja auch noch die Frage der Hochzeitsreise klären. Ein paar Überlegungen dazu gibts auch schon. Das wird aber noch nicht verraten. Noch nicht. Hach, ist das alles aufregend…

Ach, und übrigens:

Ein frohes, neues Jahr!

Feuerzangenbowle

 

Advertisements

5 Antworten zu “noch 3 Monate

  1. Ihr heiratet an meinem Geburtstag! 🙂 An dem Tag haben meine Eltern auch geheiratet … jetzt kann ich mir da einen neuen Hochzeitstag merken.
    Alles Gute!

  2. Habt Ihr Euch für den Countdown schon ein Maßband irgendwo im „trauten Heim“ hingehängt, von dem Ihr täglich 1 cm abschneidet? 😉

  3. Ach wie schön. Ich sehe eure Freude förmlich vor mir. Wünsche euch noch ganz viel Spaß bei den Vorbereitungen.
    Frohes neues Jahr ihr Lieben!

  4. Pingback: Es ist viel passiert | Susi und Ferkel·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s