Nein danke, für mich nichts.

Heute Morgen waren wir bei Freunden und haben den Stehtisch zurückgebracht, den sie uns für unsere Einweihungsparty geliehen hatten. Und die waren grad beim Sonntagsfrühstück mit Eiern, Brötchen, lecker Wurst und Käse, Quark, Marmelade usw… Und sie fragten, ob wir mitfrühstücken wollten, worauf ich antworten musste: „Nein danke, für mich nichts.“

Jetzt im Moment ist ne andere Freundin zu Besuch und Judith bot ihr Plätzchen an. Unsere leckeren Plätzchen *sabber*. Später werden die beiden vermutlich noch den Rest von unserem Pichelsteiner Eintopf essen. Für mich gibt es klare Brühe mit-ohne Alles.

Boah, hab ich schlechte Laune!

Advertisements

8 Antworten zu “Nein danke, für mich nichts.

  1. Ich hörte von Menschen die dieses „ich verhungere fast“ Ritual mind. 2x jährlich durchspielen…

    *tröst* Du weißt doch warum Dir gerade die Magensäure überblubbert !

    Übrigens: Diese beknacken Plätzchen und der doofe Frühstückskram, auch der Pichelsteiner, schmecken nach der OP noch köstlicher.

  2. He Susanne!
    Ich leide mit Dir. Magen-Darm-Grippe, nix bleibt drin.
    Ich trau mich auch grad gar nix außer bissel Tee.
    Dabei hätt ich SO Bock auf allen möglichen leckeren Kram.
    Halte durch, Du weißt immerhin, dass Du dafür belohnt wirst!
    🙂

  3. Süße du schaffst das 🙂
    Ich hab ja ähnliches auch grad hinter mir aber nur 1 Tag fasten vor anderer OP und abführen und dann zwei Tage danach Schonkost .. es geht vorbei 🙂

  4. Du hats’s doch schon fast überstanden und wirst die letzten Stunden noch durchhalten – so kurz vor’m Ziel ! *aufmunter*

  5. Kopf hoch – lecker Essen genießen kannst du auch in 2011 und das JEDEN Tag :-). Außerdem haben jetzt die „Anderen“ die Marmelade und Kekese auf den Hüften :-).

    Alles Gute und ich drücke alle Daumen !!

  6. Ich habe KEINE Plätzchen gegessen – jawoll! Nur, um das hier mal festgehalten zu haben!

    …aber ich bring Dir welche. Diese Woche noch 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s